Stilvolle Handy-Accessoires

Freitag, 17. Dezember 2010

Von einigen als unnötiger und überteuerter Tand bezeichnet – für andere unverzichtbares Zubehör: das Handy Accessoire. Es gibt viele verschiedene Handy-Accessoires und es werden immer mehr. Das liegt auch an der zunehmenden Beliebtheit und weil der Handymarkt besonders in Schwellen- und Entwicklungsländern, immer noch wächst. Das wirkt sich auch auf den Markt für Accessoires aus.

Für viele ein unverzichtbares Mobiltelefon-Accessoire ist die Handytasche. Es gibt Taschen aus hochwertigem Leder, es sind aber auch einfache Taschen auf dem Markt, die eher an eine Socke erinnern, als an einen Schutz. Trotzdem sind auch schon diese effektiv, denn wenn das Mobiltelefon auf den Boden fallen sollte, wird der Fall etwas gedämpft. Außerdem gibt es viele schöne Motive.

Ein weiteres wichtiges Zubehörteil ist die Handyfolie. Viele lassen sie bei einem neuem Mobiltelefon gleich dran, damit das Display nicht zerkratzt, aber irgendwann benötigt man eine neue. Sie sind ebenfalls für wenig Geld im Ladengeschäft und in zahlreichen Internetshops für alle Modelle zu haben.

Handys können als technisches Gerät auch verschönert werden. Dies kann man durch verschiedene Schmucksteine und bedruckte Folien erreichen. Hier liegt die Preisspanne weit auseinander. Es gibt Handyschmuck für wenige Euro, aber auch echte Diamanten und Vergoldungen, die für Normalsterbliche unbezahlbar sind. Den meisten reicht schon eine Folie. So können sich Jugendliche Handyfolien z.B. ihres Lieblings-Fußballvereins auf das Gerät kleben. Oder auch Folien des Lieblingsmusikers.

Es sind auch Ketten und Schlüsselanhänger als Handy-Accessoire auf dem Markt, allerdings muss man in diesem Fall stark aufpassen, dass das Display nicht zerkratzt wird. In Kombination mit einer Handysocke oder Handytasche ist dies dann aber auch kein Problem.

Besonders beliebt ist auch das sogenannte Neckstrap. Mit ihm kann man das Mobiltelefon um den Hals tragen. Dies ist eher bei sehr kleinen und leichten Handys anwendbar, da die Kette sonst ein zu hohes Gewicht tragen muss und es auch für den Träger des Neckstrap unangenehm werden könnte.