Vorteile von Prepaid Handys

Montag, 25. Oktober 2010

Bei der Auswahl des neuen Handys steht jeder vor der Frage, ob es ein Prepaid Gerät oder ein Vertragshandy sein soll. Prepaid Handys haben eine Reihe von Vorteilen, von denen jeder Nutzer profitieren kann. Neben voller Kostenkontrolle und den genauen Überblick über die noch vorhandenen Finanzen sind Prepaid Tarife relativ risikofrei und eignen sich inzwischen für jede Art der Verwendung.

Prepaid Handys werden gerne von Eltern für ihre Kinder gekauft, da sie auf diese Weise immer die volle Kontrolle darüber haben, was ihre Kinder ausgeben, ohne sie dafür überwachen zu müssen. Das Prepaid Handy wird einfach mit dem gewünschten Betrag aufgeladen, anschließend darf das Kind es nach Belieben verwenden. So lässt sich beispielsweise ein monatliches Budget für die Handykosten festsetzen, ohne das Risiko einzugehen, dass die Eltern am Ende des Monats eine hohe Rechnung erhalten. Prepaid Handys eignen sich nicht nur für Kinder, sondern auch für alle Erwachsenen, die gerne den Überblick darüber behalten möchten, wie viel Geld sie pro Monat tatsächlich für das Handy ausgeben.

Wer das Handy nur zu bestimmten Zwecken einsetzt, beispielsweise für ein gelegentliches, kurzes Telefonat, wird zum Handyvertrag viele Zusatzfunktionen bekommen, die gar nicht notwendig sind. Aus den Verträgen streichen kann man sie meist nicht, sodass man für Funktionen zahlt, die man nicht braucht. Beim Prepaid Tarif hingegen wird nur das bezahlt, was tatsächlich genutzt wird. Wenigtelefonierer zahlen auf diese Weise deutlich weniger als beim Vertrag. Wer einige zusätzliche Funktionen nutzt und beispielsweise häufig SMS versendet, kann sich zu bestimmten Prepaid Tarifen inzwischen auch Pakete zum Festpreis für die jeweilige Funktion dazu buchen und auf diese Weise trotzdem günstiger bleiben.

Als Einsteigertarif sind Prepaid Tarife ideal. Das Guthaben lässt sich leicht neu aufladen und die Kontrolle über die Finanzen fällt leicht. Außerdem bestehen keine Risiken, mehr Geld auszugeben, als man wirklich ausgeben möchte. Nicht nur Kinder mit dem ersten Handy profitieren von diesem einfachen Umgang, sondern beispielsweise auch Senioren, die mit einem ersten eigenen Handy ausgestattet werden und damit noch keine Erfahrungen haben. Ihnen wird es auf diese Weise nie schwer fallen, die Finanzen selbst zu regeln. Außerdem wird das Handy dadurch auch für sie bezahlbar, was die Akzeptanz des Gerätes deutlich erhöhen kann.


Tags: